Seit Januar 2019 findet jeden letzten Mittwoch im Monat unsere Vortragsreihe PopKULTur in der Stadtbibliothek Siegen statt, die uns dafür ihr Lesecafé bereitstellt. Zu PopKULTur laden wir monatlich verschiedene WissenschaftlerInnen für einen Vortrag ein – und zwar nicht zu irgendwas verstaubtem, langweiligem, sondern zu den Themen, die euch interessieren!

Denn Literaturwissenschaft hört nicht bei Kafka auf, sondern schließt natürlich auch den Herrn der Ringe ein, und Game Studies, die Videospielwissenschaft, ist sowieso schon seit Jahren im Kommen. Nach einem ca. 45-minütigen Vortrag in lockerer Atmosphäre schließen wir eine ebenfalls ca. 45-minütige Publikumsdiskussion an (denn die Bibliothek schließt um 19 Uhr), wo auch gerne so richtig abgenerdet werden darf und ihr endlich Fragen stellen könnt, die auch absolut ernsthaft beantwortet werden – auch zu SpongeBob im Lichte der Filmgeschichte.

Dazu gibt’s Tee und Kekse gratis. Unsere Vortragsgäste sind allesamt angehende oder fertige WissenschaftlerInnen – also alles von MasterstudentInnen bis zu ProfessorInnen – und kennen sich mit ihrem Thema wirklich gut aus. Lasst euch also nicht erzählen, man könne nicht ComicforscherIn werden – hier könnt ihr mit ProfessorInnen reden, die genau das geworden sind!

Natürlich könnt ihr uns auch selber eure Wunschthemen schicken und wir suchen passende ExpertInnen dafür. Oder ihr bewerbt euch selber, um dem Publikum z. B. eure Doktorarbeit zu einem Popkultur-Thema vorzustellen. Also, Leute: schaut nach, welches Thema euch interessiert, denn bestimmt ist was dabei, wofür euer Herz schlägt! Der Eintritt kostet selbstverständlich nichts und vorher anmelden müsst ihr euch auch nicht. Wir sehen euch beim nächsten PopKULTur!